Donnerstag, 8. Dezember 2011

Weihnachtsbäckerei: meine Lieblingsplätzchen

Heute zeige ich Euch das Grundrezept meiner Lieblingsplätzchen. Ob als einfache Ausstecherle in Vanille oder Schoko, Schachbrettkekse oder Grundlage für Royal-Icing Kekse, ganz egal, das Rezept passt einfach immer! In diesem Jahr gab es sie nun mit Schneckenmuster:


Süß, oder? Man braucht schon ein bisschen Ausdauer um alles schön gleichmäßig auszurollen und zu formen, aber nach dem Kühlen muss man die einzelnen Scheiben dann nur noch abschneiden. Und die Arbeit lohnt sich auf jeden Fall, denn die Plätzchen sehen toll aus und schmecken in der Schoko/Vanille-Kombi einfach super lecker!

Lieblingsplätzchen
500 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
2 Eier
250 g Butter
(60 g Kakao + 2 EL Milch)

- alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten und über Nacht kühl stellen
- am nächsten Tag Plätzchen ausstechen und bei ca. 170 °C (Umluft) backen (nur
  die Ecken sollten sich etwas bräunen - nicht zu dunkel werden lassen!)
- für die Schokovariante: zusätzlich 60 g Kakao und 2 EL Milch unter den Teig kneten
- nach Geschmack mit Zuckerguss oder Schokolade verzieren

Übrigens könnt Ihr bei Anna im Backwahn noch bis zum 15.12. an einem sehr schönen Weihnachtsgewinnspiel teilnehmen! Und auch Maria belohnt Euch mit tollen Preisen, wenn Ihr ihr ein Rezept mit Euren leckersten Weihnachtsplätzchen zusendet :)

Kommentare:

  1. Das sieht suuuuper lecker aus...;)

    LG Nelli

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann mich Nelli nur anschließen: lecker!!

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja super lecker aus!
    Liebe Grüße
    Birgitta

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe das Rezept für deine Lieblingskekse
    im November ausprobiert und alle waren völlig gegeistert und haben mich nach dem Rezept gefragt. Schön das es auch so vielseitig ist . Sehen echt lecker aus die Kekse.

    AntwortenLöschen
  5. Wer verputzt denn deine Leckerbissen immer alle?
    Wenn ich einmal Plätzchen backe, dann reichen die immer eine Ewigkeit (obwohl sie lecker sind) :)

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für Eure Kommentare!

    @Melanie
    Das freut mich!!! Ich bin von dem Rezept ja auch total überzeugt und finde es toll, wenn andere es dann auch für sich entdecken :)

    @Anonym
    MrCake isst fleißig mit, mein Opa bekommt welche, Papa, Mama, Bruder, Schwester und Freunde... es finden sich eigentlich immer Abnehmer ;)

    AntwortenLöschen
  7. Ist leider nicht zu diesem Rezept, welches aber sehr lecker ist :) tolle Seite im übrigen !!!
    Kannst du noch mal ein Rezept von den Mutzen hochstellen ? Wäre toll ! Sonst aber ganz großes Lob an dich für die Seite und Rezepte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe leider keine brauchbaren Fotos zu dem Rezept :(

      Löschen

Vielen Dank für dein Kommentar :)